19.12.2011

Ernennung der Amtswehrführer

(c) Claudia Haiplick

(c) Claudia Haiplick

Unsere Amtswehrführer bekleiden ein Wahlamt. Die Wahlzeit für dieses Ehrenamt war nach sechs Jahren für den Amtswehrführer und seinem Stellvertreter Mitte 2011 abgelaufen.

In Saatel wurden auf einer Versammlung der Gemeindewehrführer - im Beisein von Amtsvorsteher Haß - nach der Wahlordnung für Amtswehrführer vom 9. Dezember 2010 die Kameraden Martin Maak zum Amtswehrführer und Hans-Helmut Voigt zum stellvertretenden Amtswehrführer gewählt. Die Wiederwahl erfolgte einstimmig.

Nach dem Brandschutzgesetz bedarf die Wahl in diese Funktionen der Zustimmung durch den Amtsausschuss. Nachdem der Amtsausschuss auf seiner letzten Sitzung diese Zustimmung erteilt hat, ernannte Amtsvorsteher Chr. Haß beide Kameraden zu Ehrenbeamte und verpflichtete sie zu gewissenhafter Erfüllung ihrer Aufgaben.
Herzlichen Glückwunsch dazu!
Die Laufbahnverordnung des Landes M-V regelt, dass mit der Ernennung zum Amtswehrführer für die Dauer der Amtszeit auch eine Beförderung zum Amtsbrandmeister einher geht.
Diese Beförderung nahm Amtsvorsteher Haß Anfang diesen Monats auf der Wehrleitertagung des Amtes in Michaelsdorf vor.

Wir wünschen den beiden Kameraden, sowie allen Wehrführern und Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden alles Gute für die Zukunft und dass alle stets unversehrt heimkehren.
Gut Schlauch.

Anträge & Formulare - Herunterladen und ausfüllen
Bürgerportal Amt Barth
Das Amtstelefonbuch - Alle Ansprechpartner und Service-Zeiten