Grenzbescheinigung

Teaser

Die Grenzbescheinigung dient als Nachweis darüber auf welchen Flurstücken ein Gebäude errichtet ist und dass es innerhalb der Grenzen des Flurstücks steht oder ob Grenzüberbauten vorkommen. Überbauten werden dabei kurz beschrieben.

Volltext

Die Grenzbescheinigung dient als Nachweis darüber

  • auf welchen Flurstücken ein Gebäude errichtet ist
  • und dass es innerhalb der Grenzen des Flurstücks steht
  • oder ob Grenzüberbauten vorkommen.

Überbauten werden dabei kurz beschrieben.

Die Grenzbescheinigung wird hauptsächlich für Beleihungszwecke benötigt.

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten(Gebühren, Auslagen, etc.)

zu erfragen bei der zuständigen Stelle

Verfahrensablauf

Antragstellung (persönlich oder formlos per E-Mail, Post), Erstellen der Bescheinigung, Übergabe oder Versand der Bescheinigung und Gebührenbescheid

Fristen

keine

Formulare

Formlose Antragstellung

Fachlich freigegeben durch

Landesamt für innere Verwaltung, Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen

Fachlich freigegeben am

02.05.2019

Zuständige Stellen und Formulare

Detailansicht »

Adresse:
Fachgebiet 41.10 - Vermessung

Detailansicht »

Adresse:
ÖbVI Dipl.-Ing. (FH) Friedhelm Bock

Straße der Einheit 7
17309 Brietzig

Telefon: 039741 80467
Telefax: 039741 80422

E-Mail: service@vermessung-bock.de
Webseite: https://www.vermessung-bock.de

Detailansicht »

Adresse:
ÖbVI Dipl.-Ing. (FH) Holger Bannuscher

Gewerbegebiet Nordring 15a
19073 Dümmer

Telefon: 0385 645550
Telefax: 0385 6455522
Telefax: 0385 6455572

E-Mail: schwerin@vermessung-bm.de
Webseite: https://www.vermessung-bm.de

Detailansicht »

Adresse:
ÖbVI Dipl.-Ing. (FH) Sven Anders

Möskenweg 10 A
17454 Zinnowitz

Telefon: 038377 41830
Telefax: 038377 41832

E-Mail: zinnowitz@vermessung-vorpommern.de
Webseite: https://www.vermessung-vorpommern.de