Angebote der Jugendsozialarbeit

Teaser

Förderung junger Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind.

Volltext

Jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sollen im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern.

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind ausschließlich Träger der freien Jugendhilfe.

Kosten(Gebühren, Auslagen, etc.)

Es fallen keine Gebühren an.

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Fachlich freigegeben am

25.06.2019

Zuständige Stelle

Die Jugendämter der Landkreise und kreisfreien Städte

Zuständige Stellen und Formulare

Detailansicht »

Adresse:
Fachgebiet 22.40 - Kinder- und Jugenarbeit

Störtebekerstraße 30
18528 Bergen auf Rügen, Stadt Lindenallee 61
18437 Stralsund, Hansestadt

Telefon: 03831 115
Telefax: +49 3831 357-444001

E-Mail: service@lk-vr.de
Webseite: Landkreis Vorpommern-Rügen

Detailansicht »

Adresse:
Landesamt für Gesundheit und Soziales

Friedrich-Engels-Platz 5-8
18055 Friedrich-Engels-Platz 5-8
18055

Telefon: +49 381 331-59000
Telefon: +49 381 331-59045

Ansprechpartner: