Willkommen
     in Lüdershagen

Herzlich willkommen in Lüdershagen,

Die Gemeinde Lüdershagen mit den Ortsteilen Lüdershagen, Lüdershagen-Heide, Heidberg und Kronsberg liegt nördlich der Bundesstraße B 105 in Vorpommern.

Urkundlich erstmals erwähnt wurde Lüdershagen im Jahre 1278. Lüdershagen ist ein typisches Hagendorf. Verbunden mit der deutschen Ostkolonisation im 13. beziehungsweise 14. Jahrhundert ist hier der Ursprung des Hagendorfes Lüdershagen aufgrund der Namensgebung "-hagen" zu finden. Zur Gemeinde zählen 646 Einwohner. Die Gesamtstruktur der Gemeinde Lüdershagen ist ländlich geprägt und hat dörflichen Charakter.

Das Tonnenabschlagen zu Pferde erweist sich nach wiederbelebter 190-jährigerTradition als jährlicher Besuchermagnet. Die Aufnahme der Gemeinde Lüdershagen in das Dorferneuerungsprogramm und die Fertigstellung der neuen Straße tragen wesentlich zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Einwohner bei.

Gute Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bieten die in einer Entfernung von ca. acht Kilometern gelegenen Boddengewässer sowie die Ostsee. Rad- und Wandertouren zum Gäthkenhäger Wald sind beliebte Ausflugsziele.

 

Ferien in Lüdershagen
Ferien in Lüdershagen
Ferien in Lüdershagen

Veranstaltungen

17.12.2018Des Kaisers neuste Kleider · Barth
18.12.2018Des Kaisers neuste Kleider · Barth
19.12.2018Der Geizige · Barth
Alle Einträge anzeigen